Heckmeck mt Aberglaube

BWS17 – Heckmeck mit Nelson Mandalas Aberglaube

In dieser Folge reden wir über Aberglaube. Zumindest versuchen wir es ab und zu ein wenig.

Der Rest ist geprägt von Mels Rechner, der sie die ganze Zeit trollt. Tom trinkt sehr leckeren Kaffee und Flagg streamt demnächst nur noch mit Hosen-Cam und ab 22 Uhr sogar hosenlos.

Mara übernimmt dieses Mal die Aufklärungsarbeit über Bienchen und Blümchen und berichtet von Mandalas. Für Erwachsene. Ihr wisst bescheid.

Denkt übrigens auch noch dran, beim Podcastpreis für uns abzustimmen. Wir das geht, haben wir schon erklärt.

In der letzten Folge hatten wir euch ja dazu aufgerufen, uns Gedichte zu schicken. Aus Milliarden von Einsendungen haben Flagg und Mara dann den Gewinner erwählt, der eine unserer begehrten goldenen Tassen erhält.

Hier sein Meisterwerk:

Ist es nur Gefallen, oder ist es gar Genuss?
Ist es nur Zeitvertreib, oder mehr als ein Kuss?
Ist es nur von Athene bedacht mit Wissenschaft?
Oder von Saturn gesegnet gar fabelhaft?

Es regt nicht an zu denken, drum hab ich´s auch so gern.
Trump Erdogan und Putin ja sie regieren.
Sie geh´n mir an die Nieren frei von Manieren.
Doch weine ich hier vor Freude, lach mit von fern.

Wer scheißt hier ins Parkhaus und schmiert sich Mett ins Gesicht?
Wer sah nackte in Italien? Aufgepasst!
Ein Blauwal mit Kopfhörern ist wie ein Podcast,

der über langweilige Meeresforscher spricht.
Eine Suppe daraus macht alles viel goldener,
sie vereint Technik, Tradition, Fleisch und Sünder.

Aberglaube an Links: